Jetzt Spenden

Name: Tessa
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich kastriert
Größe: 50 Zentimeter
Gewicht: 20 Kilogramm
Alter: 11/2008
Im Tierheim seit: 12.01.2019

Wir bedanken uns bei allen Paten für Ihre Unterstützung: Sabine G., Ann-Kathrin G.

In Tessas haselnussbraunen Augen spiegelt sich nicht nur der blaue Himmel über ihr. Auch ihre Unsicherheit schimmert heute noch deutlich aus ihnen hervor.

Viele Jahre ihres Lebens verbringt sie schon hier im Tierhafen, ist deutlich langsamer unterwegs als früher und macht durch den ansetzenden Seniorenspeck auf den Hüften vielleicht sogar einen gemütlich ersten Eindruck. Das An-der-Leine-Laufen fällt Tessa schwer. Wir gehen stark davon aus, dass sie in ihrem früheren Leben in Rumänien weder Leine oder Geschirr noch Luxusgüter wie Körbchen und Hundekissen kennen geschweige denn schätzen gelernt hat. Und auch ihr Misstrauen gegenüber dem Menschen spricht für eine eher unglückliche Vorgeschichte.

Bei uns führt Tessa ein Leben im Schatten. In Luis Schatten um genau zu sein, denn mit dem Mischlingsrüden teilt sie sich Zimmer und Auslauf. Die zwei führen eine recht ambivalente Beziehung. Zwar orientieren sie sich sehr aneinander, doch es gibt auch unregelmäßig Stunk und dann ordentlich auf die Nuss. Doch das Geheimnis einer guten Beziehung ist eben auch, dass man sich hinterher wieder zusammenrauft.
Aus Rumänien brachte Tessa 2013 mehrere Verletzungen ihres Hinterbeins mit, die dringend operiert werden mussten und von denen sie eine deutliche Fehlstellung zurückbehalten hat.
In all den Jahren waren Tessa und der ebenfalls schüchterne Lui einmal zusammen vermittelt. Allerdings kamen sie nach einem Monat zurück ins Tierheim, da es trotz aller Bemühungen auf die Dauer nicht funktioniert hätte.

Ob Angsthündin Tessa auf ihre letzten Jahre noch ein Zuhause finden wird? Wir wissen, dass es utopisch klingt, denn wer einen verfressenen, verschmusten und immer lustigen Labrador erwartet, wird von ihr schwer enttäuscht sein. Tessa ist keine Hündin, die am „normalen“ Familienalltag teilhaben möchte, sondern eher ihr eigenes Ding – ohne den Menschen – macht, viel Ruhe sucht und keine Anforderungen erfüllen KANN (egal, ob und wie sehr sie dies gern würde).

Aufgrund dessen wären wir über Patenschaften für die hübsche Maus mehr als dankbar, die uns bei der Finanzierung ihrer Futter-, Pflege- und Tierarztkosten unterstützen. Gerade unsere Senioren fallen immer wieder mit körperlichen Wehwehchen auf und da bildet Tessa wie erwähnt keine Ausnahme.

Sie haben eine Frage zu diesem Tier? Rufen Sie uns gerne an:
Täglich außer feiertags:
10-12 Uhr und 13-17 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Patenschaftsantrag für Tessa - Tierhafen Bad Karlshafen

Mancher Schützling muss bei der Suche nach einem geeigneten Zuhause etwas mehr Geduld aufbringen. Sei es aufgrund einer Krankheit, seines Alters oder besonderer Charakterzüge. Um diesen Bewohnern die Zeit bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, sind wir auf die finanzielle Unterstützung von Tierfreunden angewiesen. Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns bei der täglichen und medizinischen Versorgung und Unterbringung unserer Tiere.

Patenschaften sind ab einem Monatsbeitrag von 10 Euro möglich. Darüber hinaus können Sie die Höhe Ihres Beitrags selbstverständlich selbst festlegen. Als Dankeschön erhalten Sie eine individuell gestaltete Patenurkunde und werden sowohl auf unserer Homepage wie auch unserer Facebook-Seite als Pat*in erwähnt.

Ja, Ich möchte eine Patenschaft für Tessa aus dem Tierheim Tierhafen übernehmen:



Bitte wählen Sie, ob Sie eine SEPA-Lastschrift oder einen Dauerauftrag einrichten möchten. Sie können den Betrag auch überweisen:




Bei SEPA-Lastschrift:

Gläubiger-Identifikationsnummer DE04KOE00000322422

SEPA-Lastschriftmandat (Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt)

Ich ermächtige den Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.



Bei Überweisung:

Wenn Sie den Zahlbetrag überweisen möchten, verwenden Sie bitte folgende Daten:

Kassler Sparkasse
IBAN: DE19 5205 0353 00000 70700
BIC: HELADEF1KAS


Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Daher sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.

Für regelmäßige Spenden erhalten Sie von uns unaufgefordert die für das Finanzamt erforderliche Sammelspendenbescheinigung am Anfang des Folgejahres.

Spenden und Patenschaften sind selbstverständlich jederzeit kündbar.

 
Mitgliedzeitschrift RDT zusenden:
 
Infomaterial in unregelmäßigen abständen zusenden:
 
 
 

Zuletzt angesehen