Jetzt Spenden

Name: Nala
Rasse: Schäferhund-Labrador-Mix
Geschlecht: weiblich kastriert
Gewicht: 34,7 Kilogramm
Alter: 2017
Im Tierheim seit: 08.02.2022

Wir bedanken uns bei allen Paten für Ihre Unterstützung: Axel B.

Ob man nun Nala oder ihren Bruder Costa vor sich hat, lässt sich am besten unterscheiden, wenn sie im Doppelpack auftreten. Die Geschwister ähneln sich wie ein Ei dem anderen und zumindest ihre Gesichtszüge lassen kaum Unterschiede erkennen. Anfang Februar sind die beiden bei uns eingezogen, weil sie in ihrem vorigen Zuhause nicht unter den besten Umständen lebten. Mit viel zu viel Speck auf den Hüften, offenen Hautstellen und starkem Juckreiz kamen sie bei uns an und mussten sich erst einmal auskurieren.

Inzwischen sind beide bereit für die Vermittlung und suchen ganz dringend erfahrene Hundemenschen, die ihnen einzeln oder sogar zusammen ein neues Zuhause schenken.

Der Stammbaum von Nala und Costa ist kreisrund: Ihrer Zeugung gingen bereits einige Inzest-Verpaarungen voraus und ihr Vater ist gleichzeitig ebenfalls ihr Bruder. Dennoch lassen sich Schäferhund- und Labrador in ihrer Genetik finden und wir würden behaupten, dass man davon auch eine Menge merkt.

Im Tierheimzwinger zeigt sich Nala recht flattrig, Patrouillen durch Auslauf oder über unseren Hof findet sie klasse, denn da kann man so spitze Polizei spielen und anderen Hunden die Meinung geigen… Im neuen Zuhause sollte sie deswegen lernen, dass sie nicht für alles zuständig ist, auch mal ruhen kann und vor allem ihren Fokus auch mal auf ihren Menschen zu legen. Nala profitiert von festen Strukturen und einer klaren, wohlwollenden Führung. Frei im Raum schwebend kommt sie andernfalls auch mal auf Ideen, mit denen sie bei allen Umstehenden anecken könnte.

Von ihrem dünnen Hemdchen einmal abgesehen ist Nala eine freundliche und verschmuste Hündin, die sich auch gegenüber Fremden recht schnell öffnen kann. Für eine tiefergehende Beziehung nimmt sie sich aber etwas mehr Zeit.

Mit ihrer Gassigängerin stürzt sich Madame regelmäßig in neue Abenteuer und erkundet die Umgebung rund um das Tierheim. War sie dabei zu Beginn noch sehr fisselig und nur schwer zu beruhigen, hat sie ihre Routine inzwischen ganz gut gefunden und kann die Ausflüge auch genießen. Körperlich und mental sollte man ihr in jedem Fall gewachsen sein.

Es wird endlich Zeit, dass Nala so richtig losleben kann. Dafür hofft sie auf ein hundeerfahrenes, gern Schäferhund-affines Heim, das ihr mit Geradlinigkeit, Wohlwollen, Empathie und Geduld begegnet.

Sie haben eine Frage zu diesem Tier? Rufen Sie uns gerne an:
Täglich außer feiertags:
10-12 Uhr und 13-17 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Patenschaftsantrag für Nala - Tierhafen Bad Karlshafen

Mancher Schützling muss bei der Suche nach einem geeigneten Zuhause etwas mehr Geduld aufbringen. Sei es aufgrund einer Krankheit, seines Alters oder besonderer Charakterzüge. Um diesen Bewohnern die Zeit bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, sind wir auf die finanzielle Unterstützung von Tierfreunden angewiesen. Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns bei der täglichen und medizinischen Versorgung und Unterbringung unserer Tiere.

Patenschaften sind ab einem Monatsbeitrag von 10 Euro möglich. Darüber hinaus können Sie die Höhe Ihres Beitrags selbstverständlich selbst festlegen. Als Dankeschön erhalten Sie eine individuell gestaltete Patenurkunde und werden sowohl auf unserer Homepage wie auch unserer Facebook-Seite als Pat*in erwähnt.

Ja, Ich möchte eine Patenschaft für Nala aus dem Tierheim Tierhafen übernehmen:



Bitte wählen Sie, ob Sie eine SEPA-Lastschrift oder einen Dauerauftrag einrichten möchten. Sie können den Betrag auch überweisen:




Bei SEPA-Lastschrift:

Gläubiger-Identifikationsnummer DE04KOE00000322422

SEPA-Lastschriftmandat (Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt)

Ich ermächtige den Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.



Bei Überweisung:

Wenn Sie den Zahlbetrag überweisen möchten, verwenden Sie bitte folgende Daten:

Kassler Sparkasse
IBAN: DE19 5205 0353 00000 70700
BIC: HELADEF1KAS


Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Daher sind Ihre Spenden steuerlich absetzbar.

Für regelmäßige Spenden erhalten Sie von uns unaufgefordert die für das Finanzamt erforderliche Sammelspendenbescheinigung am Anfang des Folgejahres.

Spenden und Patenschaften sind selbstverständlich jederzeit kündbar.

 
Mitgliedzeitschrift RDT zusenden:
 
Infomaterial in unregelmäßigen abständen zusenden: