Jetzt Spenden

HELFEN

So helfen Sie uns

So spenden Sie Geld

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile."

Was schon Aristoteles wusste, gilt gleichermaßen für unseren Einsatz für mehr Tierwohl im In- und Ausland. Denn dieser ist in seinem umfangreichen Ausmaß nur dann machbar, wenn er von möglichst vielen Menschen mitgetragen wird. Ohne Ihre Unterstützung geht es nicht!
Darum helfen Sie uns, damit wir auch in Zukunft zahlreichen Tieren die Chance auf ein besseres Leben ermöglichen können!

Als Vereinsmitglied unterstützen Sie unsere praktische und politische Tierschutzarbeit mit einem von Ihnen selbst festgelegten Jahresbeitrag. Bitte beachten Sie, dass der Mindestbeitrag 20,- Euro beträgt.*

Den Mitgliedsantrag können Sie hier ganz einfach online ausfüllen.
Druckexemplare liegen für Sie auch direkt bei uns im Tierheim bereit.

Gern halten wir Sie über Vereinsaktivitäten und aktuelle Geschehnisse in unserem Tierheim auf dem Laufenden. Geben Sie im Antragsformular dafür bitte an, ob Sie unser kostenloses Vereinsmagazin „Das Recht der Tiere“ und/oder unregelmäßige Infopost erhalten möchten.

*Der bmt ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt – Ein Vorteil auch für Sie, denn Ihre Spende ist dadurch steuerlich absetzbar.

Jede Spende(nsumme) hilft!

Neben den laufenden Kosten wie bspw. für Futter, Tierarztbesuche, Mitarbeitergehälter, Internet- und Telefon, Müllentsorgung und Bürobedarf reißen größere Erkrankungen, Operationen, sowie Reparatur- und Sanierungsarbeiten immer wieder große Löcher in die Tierheimkasse.
Aus diesem Grund sind wir über jeden noch so kleinen Beitrag dankbar, der uns dabei hilft, für die optimale Versorgung unserer Schützlinge aufzukommen.

Über aktuelle Notfälle und Bauprojekte halten wir Sie über unsere Homepage und Social Media Kanäle auf dem Laufenden. Aber auch abseits davon freuen wir uns über finanzielle Unterstützung!

Spenden nehmen wir dankend auf unserem Tierheim-Konto entgegen:

Postbank Frankfurt
IBAN: DE35 5001 0060 0171 7556 08
SWIFT-BIC: PBNKDEFF

Paypal-Spenden an unser Tierheim sind über diesen Link möglich.

In unserem Tierheim versorgen wir unter anderem mehr als 30 Langzeitbewohner. Dabei handelt es sich sowohl um Hunde wie auch Katzen, die es aufgrund ihrer Vorgeschichte, ihres Alters oder vorliegender Erkrankungen schwieriger in der Vermittlung haben. Viele von ihnen stellen gehobene Ansprüche an ihr neues Zuhause, was Vorerfahrung, Trainingsbedarf und/oder Management betrifft.

Diese Tiere verbringen oft nicht nur Monate, sondern mehrere Jahre bei uns im Tierheim. Für einige von ihnen werden wir sogar zum endgültigen Zuhause.

Darüber hinaus bekommt unsere Schweinegruppe bei uns ihr Gnadenbrot. Die Wutzen werden nicht mehr vermittelt und dürfen ihr Leben bei uns in Frieden und artgerechter Unterbringung genießen. Ähnlich sieht es bei unseren Schafen und Ziegen aus, für die sich kein anderes Zuhause findet.

Mit einer Tierpatenschaft unterstützen Sie uns bei der Versorgung eines selbst ausgewählten Tieres. Eine allgemeine Tierheim-Patenschaften wird für die Versorgung aller Bewohner genutzt. Mit Ihrer monatlichen Zuwendung entlasten Sie uns bei der Besorgung teurer Medikamente, kostspieligen Spezialfutters und größeren Behandlungen.

Sie können eine Patenschaft ab 10,- Euro monatlich übernehmen. In welcher Höhe das Taschengeld ausfällt, entscheiden Sie selbst.

Sie können ganz bequem das Online-Formular ausfüllen.
Druckexemplare liegen für Sie auch direkt bei uns im Tierheim bereit.

Bei Abschluss einer Patenschaft erhalten Sie eine individuell gestaltete Urkunde und einen Steckbrief inklusive Fotos Ihres Schutzbefohlenen. Außerdem werden Sie namentlich auf unserer Homepage sowie Facebook-Seite erwähnt (Vorname N. / Max M.) und erscheinen als Unterstützer auf unserer Patenwand im Tierheim.

Natürlich sind Patenbesuche vor Ort gern gesehen, sofern es Ihnen möglich ist! Bitte sprechen Sie einen Termin dafür telefonisch mit uns ab.

*Der bmt ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt – Ein Vorteil auch für Sie, denn Ihre Spende ist dadurch steuerlich absetzbar.

Sie suchen noch nach dem passenden Geschenk zum Geburts-, Jahres- oder anderem Feiertag? Die zu beschenkende Person hat ein großes Herz für Tiere, selbst schon alles zum Glücklichsein und gibt sowieso viel lieber als selbst zu bekommen?

Da haben wir genau das Richtige, denn eine Tierpatenschaft macht doppelt glücklich!

Melden Sie sich rechtzeitig bei uns, damit wir dem Geburtstagskind die entsprechende Patenurkunde inklusive Fotos und Steckbrief des ausgewählten Patentieres zuschicken können.
Sie erreichen uns telefonisch unter 05672 / 92 16 39 und via Mail an tierhafen@bmt-tierschutz.de

Patenschaft für unsere Tiere sind ab einem monatlichen Beitrag von 10,- Euro erhältlich und können als Jahrespatenschaften angelegt werden. Ob die Patenschaft anschließend weitergeführt wird, entscheiden Sie selbst!

Paten werden auf unserer Homepage sowie Facebook-Seite namentlich erwähnt (Vorname N. / Max M.) und erscheinen darüber hinaus als Unterstützer auf unserer Patenwand im Tierheim.

*Der bmt ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt – Ein Vorteil auch für Sie, denn Ihre Spende ist dadurch steuerlich absetzbar.

Ein Leben auf der Straße, neben vorbeirasenden Autos und LKWs, zwischen Müll und Essensresten.

Die meisten Hunde kommen schwer krank, verletzt oder verstümmelt in unsere Partnertierheime im rumänischen Brasov und in den ungarischen Städten Kiskunhalas und Pecs. Der Rest ist oft nur wenige Tage oder Wochen alt, wurde viel zu früh von der Mutter getrennt, in Plastiksäcken zum Sterben zurückgelassen oder in Kartons vor den Sheltern abgestellt.

Die Situation ist brenzlig und die Tierschützer vor Ort kämpfen stets am Limit, obwohl ihre Arbeit wie ein Fass ohne Boden erscheint und fast täglich neue Notfälle hinzukommen. Sie geben keine Seele verloren, kümmern sich um jedes einzelne Tier, päppeln, heilen, schenken ihnen ein Dach über dem Kopf und ebnen ihnen den Weg in ein neues Leben. Doch eine Zukunft vor Ort ist in den oftmals aussichtslos.

Der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. unterstützt seine Partnertierheime sowohl durch Futter-, Sach- und Geldspenden wie auch durch die regelmäßige Übernahme besonderer Notfälle. Und hierbei könnt ihr ihn unterstützen!

Ein Glücksticket finanziert die reinen Transportkosten eines Hundes bzw. einer Katze. Die Tiere reisen wegen der aktuellen Corona-Situation per gewerblichem Transportunternehmen. Damit ist ihnen der bestmögliche Komfort in einem voll klimatisierten Auto mit großzügigen Boxen und entsprechender Versorgung während der Fahrt sicher.

Ihre Spende hilft und kommt direkt bei den Tieren an. Sie können sich selbstverständlich auch anteilig in selbstgewählter Höhe an Glückstickets beteiligen oder aber einem Vierbeiner die Fahrt ins neue Leben komplett zusichern. In jedem Fall danken wir Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!

Kosten pro Hund Katze
aus Rumänien 120 50
aus Ungarn 90 50

Nutzen Sie Ihr Spendenbudget für eine gute Tat! Der bmt ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Ihre Spende ist damit steuerlich absetzbar!

Kommunizieren Sie Ihr soziales Engagement für unsere Tiere mit Ihren Kunden und zeigen Sie, dass Ihrem Unternehmen der Tierschutz am Herzen liegt.

Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus!

Beim Charity-Programm verschiedener Online-Händler können Sie ganz nebenbei Gutes tun und unser Tierheim unterstützen. Denn ein Teil des Einkaufspreises wird – ohne Mehrkosten für Sie – unserem Konto gutgeschrieben. Vorausgesetzt, Sie haben uns zuvor als zu begünstigende Organisation ausgewählt.

Charity-Shopping ist über verschiedene Anbieter möglich. Registriert sind wir bei

Einige Läden und Geschäfte sind schon dabei und zeigen durch das Aufstellen einer unserer Spendendosen, dass ihnen der Tierschutz und unsere Schützlinge am Herzen liegen!

Diese  gekennzeichneten Geldbüchsen finden Sie bei verschiedenen Händlern in Bad Karlshafen, Beverungen und Höxter.

Wir danken allen Einrichtungen, die bereits für uns sammeln, und freuen uns über weitere Unterstützer! Gern bringen wir weitere Spendendosen in Umlauf, mit denen zu Gunsten unserer Tiere Spenden generiert werden.

Möchten Sie uns helfen und eine Spendendose aufstellen? Melden Sie sich gern noch heute telefonisch (05672 / 92 16 39) oder via Mail (tierhafen@bmt-tierschutz.de) bei uns!

Betterplace ist eine Spendenplattform, auf der Sie für spezielle Projekte spenden können.

Auf unserem Account finden Sie eine Übersicht aktueller (Bau-) Projekte und laufende Sammelaktionen im Tierhafen für bspw. Medikamente, Operationen oder Spezialfutter.

Spenden über betterplace sind steuerlich absetzbar. Eine Spendenbestätigung kann Ihnen im Anschluss Ihrer Überweisung via Mail ausgestellt werden.

Rechtzeitig an „die Zeit danach“ denken – Ein sensibles Thema, über das es oftmals schwer fällt zu sprechen und welches deswegen häufig auf die lange Bank geschoben wird. Doch ist die Entscheidung, was mit dem persönlichen Besitz und Vermögen nach dem eigenen Ableben passiert, eine so wichtige. Bei der Formulierung Ihres letzten Willens haben Sie die Möglichkeit, sich auch über den Tod hinaus für die Tiere und den Tierschutz einzusetzen.

Bei speziellen Fragen zum Thema, wenden Sie sich gern an eine unserer bmt-Geschäftsstellen.

Sie können sowohl den Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. als Allein- oder Miterben sowie als Vermächtnisnehmer einsetzen, als auch unser Tierheim in Bad Karlshafen im Speziellen. Ebenso können Sie den bmt in Ihrem Testament zur Haustierbetreuung verpflichten, sollten Sie eigene Vierbeiner hinterlassen.

Bitte beachten Sie, dass Tiere selbst nicht erben können und entsprechend auch nicht als Erben eingesetzt werden können.

Weitere Informationen sowie rechtsgültige Formulierungshilfen finden Sie auch in der vom bmt veröffentlichten Broschüre „Tieren helfen – Über das Leben hinaus“.

Der bmt ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt – Ein Vorteil auch für Sie, denn Ihre Spende ist dadurch steuerlich absetzbar.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Melden Sie sich in dem Fall bitte per Mail an tierhafen@bmt-tierschutz.de bei uns.

So spenden Sie Sachen

Geldspenden sind Ihnen zu unpersönlich aber helfen möchten Sie dennoch?

Auch mit Sachspenden können Sie unsere Arbeit enorm voranbringen!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Wohle unserer Tiere nur Spenden entgegennehmen können, die sich noch in einem guten bis sehr guten Zustand befinden. Außerdem gilt: Qualität vor Quantität. Unsere Schützlinge freuen sich über wenige Dosen guten Nassfutters mehr als über eine große Palette minderwertigen Futters.

Immer gebraucht wird

  • Nass- und Trockenfutter für unsere Hunde
    Beispielmarken, die unserer Erfahrung nach gut vertragen und angenommen werden:
    Wolf of Wilderness, Bosch, Premiere, Grau, Happy Dog, MERA, Mac's, Josera, Rinti, real nature

  • Nass- und Trockenfutter für unsere Katzen
    Beispielmarken, die unserer Erfahrung nach gut vertragen und angenommen werden:
    Mac's, animonda Carni, Josera, Premiere, Sanabelle, real nature

  • klumpende, nicht parfümierte Katzenstreu
    z.B. von Premiere, Cat's Best

  • Kratzbäume
  • neue oder sehr gut erhaltene Hunde-Geschirre (Y-Geschirre, KEINE "Norweger") und -Sicherheitsgeschirre in allen Größen
  • Felisept-Stecker und -Verdampfer für unsere Katzen
  • Adaptil-Halsbänder und -Tabletten für unsere Hunde
  • maschinenwaschbare Decken, Handtücher und Bettbezüge (keine Federkissen oder -decken)
  • Hunde- und Katzenkörbe (Keine Weidenkörbe, da diese bei uns nicht lange überleben und schlecht zu desinfizieren sind.)
  • Tiermedikamente
  • Gut erhaltenes Werkzeug
  • Nitrilhandschuhe

Danke für Ihre Unterstützung!

Sie können uns Futter- und Sachspenden auch direkt über den Markt zukommen lassen, in dem Sie diese kaufen.

Entsprechend gekennzeichnete Spendenboxen finden Sie in folgenden Märkten:

  • Pet Markt Futterkrippe Höxter, Lütmarser Straße 73, 37671 Höxter
  • REWE Lauenförde, Würgasser Straße 8, 37697 Lauenförde
  • Raiffeisen Markt Warburg, Landfurt 57-61, 34414 Warburg
  • nahkauf Bad Karlshafen, Mündener Straße, 34385 Bad Karlshafen
  • Raiffeisen Markt Uslar, Wiesenstraße 33, 37170 Uslar

Kennen Sie ein Unternehmen, das bereit ist, eine Futterspendenbox oder auch eine Spendendose von uns aufzustellen? Kontaktieren Sie uns gern per Mail! Wir freuen uns über weitere Kooperationspartner in unserer Nähe.

Eine Übersicht unserer aktuellen und immerwährenden Wünsche finden Sie auf unserer Amazon-Wunschliste.
Sie können Artikel von der Liste bestellen und direkt an uns liefern lassen. Oder aber sie dient Ihnen als Inspiration, denn selbstverständlich können unsere Wünsche auch offline und in anderen Läden erfüllt werden!

Hier geht's zur Amazon Wunschliste

Sie haben Dinge in der Wohnung, die Sie nicht mehr benötigen, obwohl sie noch top in Ordnung sind und eigentlich viel zu schade sind zum Wegschmeißen? Sie wollen ganz nebenbei etwas Gutes tun und unseren Tierhafen unterstützen?
Mit unserer Facebook-Gruppe "Basar zu Gunsten des Tierhafens" wird dies nun ganz einfach möglich!

Die Idee: Sie verkaufen Ihren Trödel über unsere Gruppe und der Erlös davon kommt unserem Tierheim zugute.

Und so funktioniert's:

Erstellen Sie direkt in der Gruppe einen Beitrag mit Dingen, von denen Sie sich trennen möchten.
Pro Gegenstand/Artikel sollte es ein einzelner Beitrag sein. Haben Sie also mehrere Dinge zu verkaufen, erstellen Sie bitte auch mehrere Beiträge. Dafür benötigen Sie ein Foto oder Video von dem Gegenstand, eine möglichst genaue Beschreibung und einen Preis, wie viel der Käufer dem Tierheim für das Produkt spenden soll. Der Preis kann auf Verhandlungsbasis sein oder Sie können eine Auktion (mit Enddatum + Uhrzeit) eröffnen. Bitte schreiben Sie dazu, wo der Verkaufsartikel abgeholt oder ob er verschickt werden kann. Geben Sie hierbei separat die Portokosten an und geben Sie bekannt, wenn der Artikel verkauft wurde.

In dieser Gruppe werden nur Gegenstände angeboten. Keine Waffen, keine Tiere, keine Ehemänner.

Hier geht's zur Facebook-Gruppe.

So spenden Sie Zeit

Gemeinsam schaffen wir mehr!

Egal ob Sie Futtermittellieferant, Dachdecker oder Designer sind - Wir sind über fachkundige Unterstützer aus verschiedensten Branchen dankbar!

Können Sie uns
- bei einem Bauprojekt unterstützen?
- bei der Öffentlichkeitsarbeit unter die Arme greifen?
- Essen und Getränke für unsere Veranstaltungen zu günstigen Konditionen bereitstellen?
- gute Preise für Druck- & Design-Arbeiten anbieten?

Wenn auch Ihre Firma sich zum Tierschutz bekennt und uns unter die Arme greifen möchte, zögern Sie nicht uns mit Ihrer Idee zu kontaktieren!
tierhafen@bmt-tierschutz.de | 05672 / 92 16 39

Neben dem Gassigehen mit unseren Tierheimhunden gibt es viele weitere Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren, um uns und unseren Tieren zu helfen:

Zeigen Sie handwerkliches Geschick!
Hämmern und Werkeln gehören in der Regel nicht zu unseren Steckenpferden, dabei sitzt hier regelmäßig die ein oder andere Schraube locker. Wenn Sie einen Hammer halten können und bei Bedarf auch mal unkonventionelle Wege bei der Behebung eines handwerklichen Problems gehen, freuen wir uns auf Ihre Zuschrift!

Holen Sie unsere Spenden ab!
Die Fahrt zum Rewe-Markt Lauenförde drei Mal pro Woche ist fest in unserem Arbeitsplan verankert. Von dort dürfen wir übriggebliebenes Obst und Gemüse für unsere Schweine abholen.
Die Liste unserer Unterstützer wächst jedoch, was uns riesig freut, uns manchmal jedoch vor logistische Herausforderungen stellt. Wenn Sie sich als unregelmäßiger Spendenabhol- und -bringdienst bei uns einbringen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Hilfe!

Helfen Sie uns bei Veranstaltungen!
Um unser Sommerfest zu einem echten Highlight zu machen, sind wir auf Hilfe von außen dringend angewiesen. Ob als Kuchenbäcker*innen, Zeltauf- und wieder -abbauer*in oder als eigener Programmpunkt - Bringen Sie sich und Ihre Vorschläge ein, wir freuen uns auf Ihr Dabeisein und Mitwirken!

Viele Hunde, wenig Zeit!

Da unsere eigenen Ressourcen bei Weitem nicht ausreichen, um all unseren Schützlingen genügend Qualitätszeit zu bieten, freuen wir uns immer über engagierte Gassigeher.

Wenn Sie mindestens einmal wöchentlich Zeit für uns und unsere Tiere haben, gern in der Natur unterwegs sind und einem Tierheimhund etwas Gutes tun wollen, melden Sie sich telefonisch bei uns und wir vereinbaren einen ersten Kennenlern-Termin. Bitte bringen Sie zu diesem unbedingt Ihren Personalausweis mit, damit wir Sie als ehrenamtlichen Gassigänger eintragen können und der Versicherungsschutz gegeben ist.

Die Pfleger wählen den passenden Vierbeiner für Sie zum Spaziergang aus und geben Ihnen vor Ort eine Einweisung zum richtigen Umgang. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Weisungen, lassen Sie unsere Hunde nicht von der Leine, füttern Sie Leckerlies nur nach Absprache und beachten Sie individuelle Besonderheiten und Unverträglichkeiten!

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können nur in Begleitung einer volljährigen Person am Spaziergang teilnehmen. Die Leine wird prinzipiell von einer Person ab 18 Jahren gehalten.

Bitte führen Sie unsere Hunde zügig und an der kurzen Leine vom Gelände, damit unnötige Auseinandersetzungen mit Artgenossen gar nicht erst entstehen.

Unsere Samtpfoten langweilen sich! "Das muss doch nicht sein!", finden Sie und damit haben Sie absolut Recht! Weshalb nicht die eigene freie Zeit nutzen, um sich ein Schnurrkonzert zu gönnen und dabei ganz viele Streicheleinheiten zu verteilen.

Unsere Tiger freuen sich auch über Abwechslung in Form von wilden Flummiparties, genüsslichen Wellnessbehandlungen oder einfach nur gutem Zureden. Gerade unsere ängstlichen und scheuen Bewohner müssen sich an die Anwesenheit und Stimmen von Menschen oft erst noch gewöhnen und diese zu schätzen lernen. Ehrenamtliches Streichelpersonal kann dabei den Unterschied machen und die Tiere einen großen Schritt voranbringen.

Jeder Vermittlung aus unserem Tierheim geht eine positive Vorkontrolle voraus.

Dabei wollen wir uns ein Bild vom potentiellen neuen Zuhause unserer Schützlinge machen und - wenn nötig - noch im Vorfeld aufkommende Fragen beantworten sowie Tipps zur Eingewöhnung und einem harmonischen Miteinander geben.

Da wir auch immer wieder Interessenten aus anderen Landkreisen und Bundesländern für unsere Tiere gewinnen können, uns selbst aber in der Regel die nötigen Zeit-Ressourcen für lange Fahrten fehlen, sind wir über Hilfe diesbezüglich mehr als dankbar!

Darüber hinaus statten wir unseren vermittelten Tieren nach einer gewissen Zeit einen erneuten Besuch ab.
Hat es sich gut eingelebt? Wie ist das Verhältnis zu Herrchen/Frauchen und drückt vielleicht irgendwo der Schuh?

Wenn Sie über ausreichend Zeit sowie Erfahrung in der Haltung von Haustieren verfügen, mobil sind und sich im Tierschutz engagieren möchten, melden Sie sich sehr gern bei uns! Ort und Anzahl der Kontrollen bestimmen Sie selbst.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch im Tierheim unter:
tierhafen@bmt-tierschutz.de, Tel. 05672 / 92 16 39